Wir von GCI sind ständig auf der Suche nach neuen Mitarbeitern die bereit sind, uns bei der Softwareentwicklung und -beratung zu unterstützen. Wir legen viel Wert auf ein faires und harmonisches Miteinander und setzen dies täglich um. Wenn Sie sich vorstellen können, zukünftig im Bereich der computergestützten Informationsverarbeitung tätig zu sein und sich selbst als zuverlässig und engagiert beschreiben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Momentan sind folgende Stellen zu besetzen:



Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format per Mail, an jobs@gci.de, zukommen.

Als ERP-Kundenberater ist es Deine Aufgabe, die Gegebenheiten des Unternehmens und die Geschäftsabläufe unserer Kunden für den Einsatz von KoSS.ERP zu prüfen. Da wir unseren Kunden stets den besten Service garantieren wollen, ist die Einschätzung des ERP-Kundenberaters für unser Entwicklerteam, hinsichtlich der Optimierung und Implementierung von KoSS.ERP, essentiell.


Wie kannst Du uns helfen?


  • Kundensupport  und Monitoring (Prozesse, Fehlersuche und -behebung) für unser ERP-System KoSS
  • Beratung zur optimalen Anwendung unserer Software
  • Customizing
  • Anforderungsmanagement
  • Durchführen von Dokumentations – und Schulungsmaßnahmen

Dein Profil


  • abgeschlossene technische oder kaufmännische Ausbildung (z.B. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung)
  • mind. 3 Jahre Erfahrung in der Arbeit an oder mit ERP-Systemen
  • Kommunikationsfreude und Organisationstalent
  • Sehr gute Deutsch – und Englischkenntnisse

Dein neuer Arbeitsplatz


  • langfristige Festanstellung
  • 40 Stunden / Woche
  • Gleitzeit
  • faire Vergütung, dem individuellen Kenntnisstand entsprechend.
  • Hybrid-Office mit individueller Hardwarekonfiguration
  • Wasser, Kaffee und Tee – All you can drink
  • flache Hierarchien
  • Parkplatz
  • Diensthandy
  • Aufstiegsmöglichkeit (z.B. Projektleiter)

Deine Ausbildung

Fachinformatiker/-innen der Fachrichtungen Daten- und Prozessanalyse oder Anwendungsentwicklung entwickeln datenbasierte Lösungen für digitale Geschäftsprozesse, setzen sie um und passen sie an veränderte Bedingungen an. Sie planen, konzipieren und programmieren unterschiedliche Programme und entwickeln nutzerfreundliche Bedienoberflächen. In dieser Ausbildung lernst du viele verschiedene Aufgaben kennen: das Prüfen bestehender Geschäftsprozesse auf informationstechnischer Ebene, um z.B. Schwachstellen aufzudecken und zu beseitigen oder Optimierungsmöglichkeiten zu identifizieren. Dabei kommen verschiedene Programmiersprachen und spezielle Entwicklertools zum Einsatz. Die Bereiche IT-Sicherheit und Datenschutz, sowie die Schulung von Anwendern sind ebenfalls wesentliche Inhalte der Ausbildung.

Wenn Du…

  • Interesse an Programmierung und Affinität zu Software hast?
  • zuverlässig und sorgfältig arbeitest?
  • Freude an der Entwicklung neuer Programme und Anwendungen hast?
  • offen und logisch an neue Herausforderungen herangehst?
  • Interesse an IT-Prozessen hast?

… dann könnte eine dieser Ausbildungen für Dich interessant sein!


Was kannst Du lernen?


  • Du lernt den Einsatz von Methoden der Projektplanung, -durchführung und –kontrolle kennen
  • Du beteiligst dich an der Programmierung und Administration unserer ERP-Software
  • Du arbeitest aktiv an der Analyse von Daten sowie der Optimierung von Abläufen und Prozessen mit
  • Du beteiligst dich an der Entwicklung von Anwendungen für PCs oder andere Geräte
  • Du übernimmst die Beratung und Betreuung der Anwender

Dein Profil


  • mindestens ein guter mittlerer Schulabschluss mit guten Noten insbesondere in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik)
  • Spaß am analytischen Denken und an technischen Zusammenhängen
  • Freude an selbstständiger und abwechslungsreicher Arbeit
  • hohe Eigenmotivation
  • Spaß am Umgang mit EDV/Technik

Hier könntest Du durchstarten


  • 3 Jahre Ausbildungszeit mit guten Chancen zur Übernahme
  • Ausbildungsbeginn jeweils im August
  • Hybrid-Office
  • Gleitzeit
  • feste Ansprechpartner während der gesamten Ausbildung
  • Wasser, Kaffee und Tee – All you can drink
  • flache Hierarchien
  • Parkplatz

Deine Ausbildung

Fachinformatiker/-innen der Fachrichtung Systemintegration konzipieren und administrieren Soft – und Hardwaresysteme. Ob im eigenen Haus oder als externe IT-Abteilung unserer Kunden, als Systemintegrator*in bist du erster Ansprechpartner in Sachen Systemumgebung. Von der Tastatur bis zum virtualisierten Server lernst du alle relevanten Systeme in einem betriebswirtschaftlichem Arbeitsumfeld kennen.

Wenn Du…

  • Interesse an Hard – und Software hast?
  • zuverlässig und sorgfältig arbeitest?
  • Freude im Umgang mit moderner Technik und Menschen hast?
  • offen und logisch an neue Herausforderungen herangehst?
  • Interesse an IT-Prozessen hast?

… dann könnte eine dieser Ausbildungen für Dich interessant sein!


Was kannst Du lernen?


  • Gemeinsam mit deinen Kolleginnen und Kollegen arbeitest du unter anderem in Kunden- und internen Projekten.
  • Du konzipierst und integrierst Soft – und Hardwarelösungen.
  • Du administrierst Netzwerk – und Serverlandschaften
  • Du berätst Mitarbeiter und Kunden beim optimalen Einsatz der IT-Landschaft

Dein Profil


  • mindestens ein guter mittlerer Schulabschluss mit guten Noten insbesondere in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik)
  • Spaß am analytischen Denken und an technischen Zusammenhängen
  • Freude an selbstständiger und abwechslungsreicher Arbeit
  • hohe Eigenmotivation
  • Spaß am Umgang mit EDV/Technik

Hier könntest Du durchstarten


  • 3 Jahre Ausbildungszeit mit guten Chancen zur Übernahme
  • Ausbildungsbeginn jeweils im August
  • Hybrid-Office
  • Gleitzeit
  • feste Ansprechpartner während der gesamten Ausbildung
  • Wasser, Kaffee und Tee – All you can drink
  • flache Hierarchien
  • Parkplatz