Business-to-Consumer (B2C)

KoSS.Fibu – Funktionsübersicht - modular und übersichtlich

Im Gegensatz zu Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen (B2B), bezeichnet Business-to-Consumer (B2C) Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen und Endkunden, beziehungsweise Privatpersonen. Neben dem Vertrieb von Dienstleistungen und Produkten im Einzelhandel kann der B2C-Vertrieb auch Online, beispielsweise in Online Shops oder auf einem Online-Marktplatz, erfolgen. Die Geschäftsabwicklung findet in diesem Fall auf direktem Weg zwischen Unternehmen und Endkunden statt.